This page is also available in your preferred language English.
 

Akzeptanz Mudra

Haltung der Händen

Der Zeigefinger ist in dem Raum zwischen dem Daumen und dem Finger gefaltet, so dass der Nagel dem Falz berührt. Die äußeren unteren Ecke der Daumennagel berührt an die innere Ecke unter dem Fingernagel.

Akzeptanz Mudra

Emotionale / spirituelle Anwendung

Um Traurigkeit oder einen unnötigen Widerstand gegen Situationen zu überwinden, kann diese Mudra helfen, in eine Stimmung der Akzeptanz zu kommen.


Tue die Fingerhaltungen mit beiden Händen, zumindest für ein paar Minuten.